Besuch von Politikern und Offiziellen der Skiverbände in Brotterode-Trusetal am 27.06.2019

02.07.2019 17:00

Besuch am 27.06.2019
Besuch von Politikern und Offiziellen der Skiverbände in Brotterode-Trusetal
Am 27.06.2019 trafen sich verschiedene Vertreter des Internationalen Skiverbandes (FIS), des Wintersportvereins Brotterode, des Thüringer Skiverbandes, des Freistaates Thüringen, des Kreistages und der Stadt Brotterode-Trusetal zu einer Diskussionsrunde mit Erfahrungsaustausch. Dabei ging es um die Zukunft der Inselbergschanze und des Skispringens in Brotterode. Treffpunkt war die Werner-Lesser-Skiarena. Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch den Bürgermeister Kay Goßmann, Landrätin Peggy Greiser, FIS-Koordinator Horst Tielmann und WSV-Vorsitzendem Christian Berke,  wurden die Gespräche im Haus des Gastes fortgesetzt. Die Gespräche verliefen insgesamt positiv und weitere gemeinsame Treffen zu diesem Thema sollen folgen. Wir hoffen auch in Zukunft auf erfreuliche Signale.

 

Zurück